Glühhhh-Wein-Rezept

Hier glüht der Wein und macht kalte Hände und Ohren und vor allem Gemüter wieder wohlig warm

Nichts geht über eine romantisch sanft verschneite Adventsnacht vor eine Holz-Hütte im Kreise seiner Lieben und Freunden in geselliger Runde und einen Becher dampfenden Glühweins vor sich. Besser lässt es sich nach drei, vier dieser heißen Muntermacher nicht mehr über Politik und Gut und Böse und Vergangenes und Zukünftiges diskutieren, schwadronieren und resignieren…

Wohl bekommst ;-)

8233653838_48c12e5308_z

Zutaten:

1 Liter Wein (rot oder weiß)
3/4 Liter Wasser
2  Orangen, geschnitten
25 dag Zucker
2 Stangen Zimt
2 Beutel Tee oder Glühfix
5  Gewürznelken
1/2 Liter frisch gepresster Orangensaft

mulled-wine-972827_1280

Zubereitung:

Arbeitszeit: ca. 10 Min.

Wasser aufkochen, die Teebeutel hineingeben und 5 Minuten ziehen lassen. Teebeutel entfernen, und alle Flüssigkeiten mixen. Die Zimtstangen und Gewürznelken dazu geben. Die restlichen Zutaten ebenfalls dazu geben. Nicht mehr aufkochen, sondern nur mehr auf kleiner Hitze warm halten.

Dann in kleinen Schlückchen trinken und trinken und trinken und …

Viel Vergnügen ;-)

PS:
“dag” ist eine österreichische Masseinheit = 10 gr

cinnamon-316438_1280 1200px-Glühwein-Zubereitung 1280px-Glögg_kastrull

01.11.16 Beitrag von: Michael Jaugstetter

Weitere Artikel dieser Kategorie

ProWein 2017

DIE Welt-Leitmesse des Weines, wichtigster Hotspot aller Weine und Spirituosen

ProWein17_BL39553

Abstecher

ins kleinste Weinanbaugebiet Deutschlands: Baierwein in Regensburg

IMG_9587

Weitere Artikel

ProWein 2017

DIE Welt-Leitmesse des Weines, wichtigster Hotspot aller Weine und Spirituosen

ProWein17_BL39553

Ruth Fischl

... ist die grande Dame unseres Verkaufsteams.

Elfenhof_Mitarbeiter_10@Jaugstetter