Lebkuchen … hmmm … lecker

Hier finden Sie das Rezept für die beliebten Lebkuchen

gingerbread-1101451_1280

Heute wird gebacken! Und zwar Lebkuchen vom feinsten, und so geht´s:

Zutaten:

60 dag Roggenmehl
36 dag Puderzucker
2  Kaffeelöffel Natron
16 dag Honig
4 Eier
½ Packerl Lebkuchengewürz

Galizischer_Lebkuchen_0025

Zubereitung

Backzeit: ca. 15 Min. bei 175 Grad Umluft
Ruhezeit: ca. 1 Tag

Das Roggenmehl, Zucker, Naton, Honig, Lebkuchengewürz und Eier in einer großen Schüssel gut verkneten. Den Teig gut verpackt über Nacht gekühlt ruhen lassen.

Am nächsten Tag den Teig ca. 5 mm dick ausrollen und ausstechen. Auf das Backblech, das mit Backpapier ausgelegt ist, legen und mit Eigelb bestreichen. Eventuell in Schokolade tauchen mit Nüssen oder Streusel dekorieren.
Bei 175 Grad ca. 15 min backen.

Nach dem Backen mit Mandeln, Gummibärchen oder Smarties belegen und mit Zuckerglasur verzieren oder gleich wunderschöne Hexenhäuschen daraus basteln.

gingerbread-house-1101454_1920

Viel Spaß und gutes Gelingen.

Übrigens PS:
dag ist eine österreichische Masseinheit und das sind 10gr

1280px-Nürnberger_Lebkuchen gingerbread-226097_1280

01.11.16 Beitrag von: Michael Jaugstetter

Weitere Artikel dieser Kategorie

ProWein 2017

DIE Welt-Leitmesse des Weines, wichtigster Hotspot aller Weine und Spirituosen

ProWein17_BL39553

Abstecher

ins kleinste Weinanbaugebiet Deutschlands: Baierwein in Regensburg

IMG_9587

Weitere Artikel