Schoko-Chili-Kuchen

Heiss servierter Schokoschmelz-Genuss mit einem Schuss Schärfe am Schluss

Der ist heiss …

101_Lotter-Back@Jaugstetter
Feinster Schokoschmelz-Genuss mit einem Schuss Schärfe am Schluss, warm servierter Feiertags-Kuchen mit cremigem Schokokern.

 

Zutaten:

150 g  Zucker
2 EL  Kakaopulver
250 ml  Milch
90 ml  Öl
1  Ei
250 g  Mehl
2 TL  Backpulver
100 g  Zartbitterschokolade
2 TL  Chilipulver  (je nach Belieben)

92_Lotter-Back@Jaugstetter 98_Lotter-Back@Jaugstetter

Zubereitung:

Zucker, Kakao, Milch, Öl und Ei schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und löffelweise dazu-geben.

Die Schokolade sehr fein hacken und in einer Schüssel mit dem Chilipulver vermischen.

IMG_5052 IMG_5058

Nun 4 – 6 backfeste Schälchen einfetten und zur Hälfte mit Teig füllen, dann je 2 Teelöffel Schoko-Chilimasse draufgeben. Den restlichen Teig darüber geben.

Bei 180° C Umluft (Ober-/Unterhitze 200° C)

ca. 20 Minuten backen.

Je nach Gusto kann man die Kuchen noch mit Schokoglasur, Puderzucker, Chilipulver oder kleingehackten Chilischoten verfeinern.

Sofort servieren.

94_Lotter-Back@Jaugstetter

01.11.16 Beitrag von: Michael Jaugstetter

Weitere Artikel dieser Kategorie

ProWein 2017

DIE Welt-Leitmesse des Weines, wichtigster Hotspot aller Weine und Spirituosen

ProWein17_BL39553

Weitere Artikel

Wein anzubauen, ist wie ein großes Orchester zu dirigieren

Alles muss perfekt sitzen und aufeinander abgestimmt sein. Dafür setzen wir uns ein und bringen neben perfektem Know-how auch große Freude und Leidenschaft in unserer Arbeit mit. So sehen wir uns im Weingut Elfenhof eher als Künstler, die mit großer Bereitschaft und Hingabe, aber auch riesigem Aufwand und Engagement  jedes Jahr aufs neue aus den braunen Böden köstlich […]

Weingut Elfenhof