Schoko-Chili-Kuchen

Heiss servierter Schokoschmelz-Genuss mit einem Schuss Schärfe am Schluss

Der ist heiss …

101_Lotter-Back@Jaugstetter
Feinster Schokoschmelz-Genuss mit einem Schuss Schärfe am Schluss, warm servierter Feiertags-Kuchen mit cremigem Schokokern.

 

Zutaten:

150 g  Zucker
2 EL  Kakaopulver
250 ml  Milch
90 ml  Öl
1  Ei
250 g  Mehl
2 TL  Backpulver
100 g  Zartbitterschokolade
2 TL  Chilipulver  (je nach Belieben)

92_Lotter-Back@Jaugstetter 98_Lotter-Back@Jaugstetter

Zubereitung:

Zucker, Kakao, Milch, Öl und Ei schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und löffelweise dazu-geben.

Die Schokolade sehr fein hacken und in einer Schüssel mit dem Chilipulver vermischen.

IMG_5052 IMG_5058

Nun 4 – 6 backfeste Schälchen einfetten und zur Hälfte mit Teig füllen, dann je 2 Teelöffel Schoko-Chilimasse draufgeben. Den restlichen Teig darüber geben.

Bei 180° C Umluft (Ober-/Unterhitze 200° C)

ca. 20 Minuten backen.

Je nach Gusto kann man die Kuchen noch mit Schokoglasur, Puderzucker, Chilipulver oder kleingehackten Chilischoten verfeinern.

Sofort servieren.

94_Lotter-Back@Jaugstetter

01.11.16 Beitrag von: Michael Jaugstetter

Weitere Artikel dieser Kategorie

ProWein 2017

DIE Welt-Leitmesse des Weines, wichtigster Hotspot aller Weine und Spirituosen

ProWein17_BL39553

Weitere Artikel