Vanillekipferln

Wenn sich das Vanillearoma in der Küche breit macht, klingelt der Weihnachtsback-Alarm

christmas-1102608_1280

Kein anderes Weihnachtsgebäck ist so begehrt und steht so pur für die gesamte Adventszeit: das Vanillekipferl.

Zutaten:

28 dag Mehl glatt
2 Packerl Vanillezucker
(gerne auch richtige Vanilleschoten)
5 dag Puderzucker
28 dag Butter
10 dag Mandeln gemahlen

Raiatea_-_Sechage_vanille_(3)

Zubereitung

Backzeit: ca. 20 Min. bei 175 Grad Umluft
Ruhezeit: ca. 30 min

Die Zutaten für den Teig gut miteinander verkneten. Anschließend in Folie gewickelt 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

In der Zwischenzeit den Puderzucker in eine große Schüssel sieben und mit zwei Päckchen Vanillezucker vermengen.
vanillekipferl-80916_1280
Den Kipferlteig zu Rollen mit einem ungefähren Durchmesser von 4 cm formen. Danach in ca. 1 bis 2 cm dicke Scheiben schneiden. Aus diesen Scheiben die Kipferl formen und nicht zu eng aneinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Wenn die Kipferl beginnen zu bräunen, sind sie fertig.
Die Kipferl nun etwa 3 Minuten kühlen lassen. Dann in die vorbereitete Puderzuckermischung legen und von allen Seiten darin wenden. Sind sie jetzt noch zu warm, zerbrechen sie sehr leicht; sind sie zu kalt, haftet der Puderzucker nicht mehr gut. Am besten immer wieder probieren, ob sie schon fest genug sind.

1280px-Flos_Vanillekipferl

Viel Spaß und gutes Gelingen

Übrigens PS:
dag ist eine österreichische Masseinheit und das sind 10gr

01.11.16 Beitrag von: Michael Jaugstetter

Weitere Artikel dieser Kategorie

ProWein 2017

DIE Welt-Leitmesse des Weines, wichtigster Hotspot aller Weine und Spirituosen

ProWein17_BL39553

Weitere Artikel