Weihnachtsmärkte in Wien

Weihnachtsmärkte in Wien, hier die schönsten.

Die schönsten, die lustigsten, die mondänsten, die handwerklichsten, die … alles nur vom feinsten:

 

1. DER Kulturmarkt

19. November bis 26. Dezember

Schloss Schönbrunn als Kulisse, ein traditioneller Kunsthandwerksmarkt in der Mitte, jeden Tag Konzerte (Wochentags um 18 Uhr, Sa., So. und Feiertag um 13 und 15 Uhr), jede Menge Programm für die Kinder – Herz, was willst Du mehr?

Das Beste: gleich anschließend an den Weihnachtsmarkt findet vom 27. Dezember bis 1. Jänner 2017 der Neujahresmarkt mit täglichen Jazzkonzerten und Schnäppchen für Silvester statt.

Da gehts zum Kulturmarkt.

Fotos: Presse Schloss Schönbrunn

2. Weihnachtsmarkt am Spittelberg

12. November bis 23. Dezember

Kleine Gässchen, verwunschene Atmosphäre, über 100 AusstellerInnen mit Kunstwerkshandwerk aller Couleur, viele tolle Gastronomie in den Winter-Schanigärten und jede Menge buntes, ungewöhnliches Volk – der alternative unter den Weihnachtsmärkten.

Zur Website.

 

3. Weihnacht im MQ

28. Oktober bis 24. Dezember

Immer außergewöhnlich, immer trendy, immer Design, da ist natürlich Name Programm und wer im Museumsquartier einen Weihnachtsmarkt inszeniert, der muss schon “out of range” sein. Mode, Geschenke und Designobjekte, wessen Herz da schneller schlägt ist herzlich willkommen.

Weihnacht im Museum? Hier lang.

10_Weihnacht _in_Wien©Jaugstetter 09_Weihnacht _in_Wien©Jaugstetter 08_Weihnacht _in_Wien©Jaugstetter

 

4. Feiern unter Bäumen, der Rathausplatz

11. November bis 26. Dezember

Das ist immer schön, die vielen riesigen Lampions, die die kahlen Äste der riesigen Bäume vorm Neugotischen Rathaus so wunderschön romantisch illuminieren, dazu Schlittschuhe unter die Füsse geklemmt und ein paar zittrige Runden gedreht. Das ist eine Freude, und, wenn´s zum Beruhigen einen Glühwein gibt, auch noch ein Genuss.

Der urige Christkindlmarkt, die Eislauffläche eben, der Kinder-Mitmach-Markt in der Volkshalle und die bunte Weihnachtswelt mit den vielen Attraktionen, der Rathausplatz ist echte Kunst.

Zum Rathaus? Bitte sehr.

 

5. Weihnachtsdorf im Schloss Belvedere

18. November bis 23. Dezember

Der Boheme unter den Weihnachtsmärkten: reinrassiges Barock, das Schloss als Komparse, der riesige Brunnen als frontend und schön dazwischen gruppiert die Hütten mit Leckereien, Schmankerln und für die Jüngsten unter uns (damit die Eltern schön dem Glühwein frönen können) das Kinder-Nostalgie-Karussell und eine Kinder-Eisenbahn. Viel Vergnügen.

Feiern vorm Schloss:

csm_BEL__c__Knoth_0eb178916c

csm_Andy_Lee_Lang__c__Schlossko__13__79e3fef9ecbvd_21

Bilder: Schloss Belvedere

6. Unicampus und Altes AHK

12. November bis 23. Dezember

Hier wird’s rustikal und urgemütlich im “grünen” Weihnachtsmarkt Wiens. In der über 100 Jahre alten Almhütte lässt sichs feiern und, wenns Nacht wird und der DJ kommt, auch heftig abhotten – die Josefinenalm ist der rustikus unter den Weihnachtshütten. Hier gibt es Punsch, Fondues, Eisstockbahnen und eben DJ-Mucke.

Weitere Infos gibts hier:

Bilder: Unicampus

 

7. Weihnachtsmarkt am Hof

11. November bis 23. Dezember

Auch hier wird’s stimmungsvoll, Weihnacht-geladen und bunt, der “exklusive” Weihnachtsmarkt am Hof ist auch sehr besonders. Traditionelles gemischt mit Neuem, edler Kitsch mit Kunst, Handwerk mit Adventdekor, bis 22 Uhr geöffnet (!) und jeden Donnerstag ein Projekt für “Licht ins Dunkel” am Punsch Stand von “Radio Wien”. Da macht ausgehen und ausgeben doppelte Freude.

Hier das komplette Programm:

Bilder: Weihnachtsmarkt am Hof

 

8. Am Steffl

11. November bis 26. Dezember

Besinnlich, traditionell und anders, der Weihnachtsmarkt am Stefansplatz im Herzen der Wiener Altstadt schmiegt sich an die Flanke des schicken Doms und und vor die hochherrschaftlichen Häuser und Edelboutiquen rund um den Dom.

Das Ambiente ist schon besonders beeindruckend und mit einem kleinen Schwenker in den Graben und zurück auch besonders luxuriös.

Weinachtsshoppen? Hier lang.

Bilder: Harald Schlossko

 

Und …

Gaudi Weihnachtsmarkt am Riesenrad-Platz

Bio Art-Advent am Karlsplatz

Imperiales Weihnacht am Maria-Theresien-Platz

Hippiger Weihnachtsmarkt im Türkenschanzplatz

Himmlisches Weihnachtsausstellung in den Blumengärten Hirschstetten

25.11.16 Beitrag von: Michael Jaugstetter

Weitere Artikel dieser Kategorie

Weitere Artikel

Glühhhh-Wein-Rezept

Hier glüht der Wein und macht kalte Hände und Ohren und vor allem Gemüter wieder wohlig warm

8239963991_3713805c9a_z